Frequently Asked Question

Scanjob am Kopierer: Fehler «PDF zu gross»
Last Updated a year ago

Haben Sie statt Ihres PDFs eine Fehlermeldung folgender Art bekommen ?



--------------------------------------------
-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Postfach vom Mobileprinting
Gesendet: Donnerstag, 5. September 2019 14:40
An: Hans Muster
Betreff: Gescanntes PDF Dokument von Kopierer

Dear Hans Muster, your job with size 12728680 bytes (containing 2019-09-05_14-40-00-198_hmuster.pdf) has exceeded size limit 10000000 bytes for sending job via email. You can find your job at \.
--------------------------------------------



Der Scanjob wurde lokal auf dem Server des Druckkostensystems abgelegt. Die Limitierung von 10 MB pro Scanjob hat das senden per Mail verhindert. Die IT-Dienste können diese Datei vom Server kopieren und mit Ihnen über OneDrive teilen.

Wieso 10 MB?

Das 10MB Limit ist "historisch". Lange Zeit konnten E-Mail Anhänge max. 2 MB gross sein.

10MB ist die nächste historische Hürde. Der Provider kann die Hürde individuell einstellen:
[10MB , 15MB, 20MB , 25MB , 50MB]
Setzen wir die Limite zu hoch, könnte es passieren, dass der Server das PDF versucht zu senden, es aber nicht zustellen kann. Der Server löscht den Auftrag, nachdem es die Datei der Mailkomponente übergeben hat und wartet nicht auf Fehler.
Deshalb wählten wir lieber das kleinere Übel, ab und zu einen Fehler, aber die Dokumente noch vorhanden, im Gegensatz zu Dokument gelöscht und kein Fehler. :)

Beispiele:
- Bluewin 15MB - GMX 20MB bei FreeMail
- GMail 25MB bei FreeAccount


Was sagt das Internet dazu?
Provider Analyse 2014

Please Wait!

Please wait... it will take a second!